Angst - Eine der größten Wachstums-Chancen

14. Feb 2020Fillandra Kali Shiva 
Angst - Eine der größten Wachstums-Chancen

Angst als Wachstums-Chance

Angst ist ein evolutionärer Bestandteil unseres Lebens. Es ist gut, dass wir Angst haben vor ungesicherten Höhen, es ist gut dass wir Angst haben unsere Lieben zu verlieren und sie beschützen, es ist gut heiße Herdplatten mit Vorsicht zu genießen.
Angst hat ihren Platz in unseren Leben, sie beschützt uns und macht uns wachsam.
Doch nimmt sie mehr Platz ein, als ihr zusteht, hebt sie das Leben ganz schön aus den Fugen.

Eines dieser Leben war mein Leben.

Bereits als kleines Kind war ich meist eher schüchtern und ängstlich. Ich wollte selten Dinge alleine machen, hatte Albträume und große Schwierigkeiten mit fremden Menschen und Situationen. Erst viele viele Jahre später realisierte ich, dass ich in dem Umfeld in dem ich aufwuchs auch gar nicht anders konnte als diese Angststörung zu entwickeln.

Mit etwa neun began ich Panikattacken zu bekommen, was sich zuspitzte bis ich deswegen mit 15 die Schule abbrach und dann zwei Jahre brauchte um wieder in die Öffentlichkeit gehen zu können.
Es war hartes Training und erforderte viel mehr Geduld als ich am Anfang zu haben schien.
Doch auch wenn es die herausforderndste Zeit meines Lebens war, war es wohl auch die lehrreichste. Und aus dieser Erfahrungen möchte ich nun mit euch teilen. 

Als wenn übermäßige Angst nicht schon kräftezehrend genug wäre, kommen diese ganzen mini Ängste on top dazu. Zum Beispiel die Angst was andere sagen oder denken könnten. Wenn sie wüssten, dass man unter Panikattacken leidet, die von Dingen ausgelöst werden, welche für andere Menschen total banal und alltäglich sind. Man kommt sich dumm vor, isoliert und alleine. 

Mir ging es jahrelang so und deswegen möchte ich als erstes bekräftigen: Wenn du gerade etwas dieser Art durchlebst, du bist nicht allein. Es gibt unzählige Menschen die auf ihre Weise nachfühlen können was du erlebst/erlebt hast.
Und auch wenn man sich manchmal total dämlich vorkommt: Die Challenge ist ganz real und alles andere als peinlich. Du bist ein Krieger auf deiner ganz eigenen Lebensreise und du wirst sie meistern. 

Mag sein, dass es Menschen gibt, die deine Situation nicht verstehen können. Es gibt immer wieder Menschen, die „schlaue“ Dinge sagen wie „Du musst einfach nur aus dir raus kommen. Einfach nicht so viel darüber nachdenken“. Das sind ganz tolle "Ratschläge", im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie fühlen sich tatsächlich wie Schläge an...
Sollen diese Menschen sich froh schätzen, wenn sie noch nie in einer Situation wie deiner waren, doch sie haben auch nicht die Stärken die du aus deiner Reise gewinnst. 

Denn wer einmal so eine Situation gemeistert hat, der steht ganz anders im Leben.

Angst ist ein Muster. Wenn du es für dich durchbrechen kannst, stehst du deinem Leben ganz anders gegenüber.

Es war ein steiniger Weg und es hat eine Weile gebraucht bis ich die Fortschritte, die ich machte auch fühlen und annehmen konnte, doch irgendwann platzen die Knoten.
Plötzlich mache ich all die krassen Dinge die ich immer frei tun wollte. Ich habe auch heute noch Angst und bin manchmal richtig nervös vor neuen Situationen, doch es besitzt mich nicht mehr. Ich stehe nun auf meinem Surfbrett anstatt unter Wasser hinter dem Ritt meines Lebens hergeschliffen zu werden. 
Ich merke an dem Feedback aus meinem Umfeld, dass ich Dinge tue, die bei anderen Menschen nur vom zugucken „Musteralarm“ (ein Insider wenn Glaubensmuster getriggert werden) auslösen. Nicht jeder versteht meine Entscheidungen und auch das ist in Ordnung.
Ich merke, dass ich nun ein Vertrauen in das Leben habe, welches ich mir früher gar nicht zu erträumen gewagt hätte. Ich weiß, vieles im Leben kommt anders als erwartet, doch wenn man nur ein bisschen vertraut und ein bisschen loslässt, gibt man dem Leben die Chance die Dinge größer zu machen als man es sich hätte vorstellen können.

Du wünscht dir Begleitung?

Du wünscht dir jemanden, der dich sieht, der deine Situation kennt?
Du möchtest das Muster durchbrechen?
Gern unterstütze ich dich dabei. Nutze meine Kontaktdaten und wir vereinbaren ein Gespräch.

Herzliche Grüße

fillandra


Kontakt

Mit dem Setzen des Häkchens im Kontrollkästchen erklärst du dich einverstanden, dass die angegebenen Daten elektronisch erhoben und verarbeitet werden. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Deines Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.

Logo Fillandra Healing

Fillandra Herm

Auf den Delben 4
28719 Bremen

+49 160-5142082
+49 42184514520
nffllndr-hlngd

Diese Webseite verwendet keine Tracking-Cookies. Es wird lediglich ein Session-Cookie gesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen